zurück zur Übersicht


Vortragsreihe: Mein Internet. Meine Sicherheit

01.09.2022

Schnell und bequem einen neuen Pullover bestellen, eine Eintrittskarte für die Schwimmhalle buchen oder in Bibliotheken recherchieren – das Internet bietet viele Möglichkeiten! Doch ist Online-Shopping sicher? Wie bezahlt man im Internet oder kontaktlos mit dem Smartphone? Wie können Online-Konten vor dem Zugriff Dritter geschützt werden und woran erkennt man eigentlich Betrugsversuche?

Diesen und weiteren Fragen gehen wir in Kooperation mit der Stadtbibliothek Lichtenberg in vier Vorträgen nach. Sie werden von Expert:innen der Verbraucherzentrale Berlin gehalten. Sie richten sich an Senior:innn und alle, die sich grundlegende Einblicke in diese Themenbereiche wünschen. Die Vorträge sind kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung per Telefon, E-Mail und vor Ort in der jeweiligen Bibliothek.

 

Themen, Termine und Veranstaltungsorte

Programmflyer zum Download

Mobiles Bezahlen – mit Smartphone, Tablet & Co.
Di, 27. September 2022, 18:00 – 19:30 Uhr
in der Anna-Seghers-Bibliothek | Prerower Platz 2 | 13051 Berlin
030 92 79 64 10 | anna.seghers.bibliothek@lichtenberg.berlin.de

Bargeldlos mit EC- oder Kreditkarte bezahlen können Verbraucher:innen schon lange. Mittlerweile können Einkäufe jedoch auch über Smartphones abgewickelt werden. Wie funktioniert das kontaktlose Bezahlen über die sogenannte Near Field Communication (NFC) und QR-Code? Gibt es Risiken bezüglich Datenschutz und Sicherheit? Und was müssen Verbraucher:innen beachten? Der Vortrag geht diesen und weiteren Fragen nach.

Kriminalität im Internet
Di, 4. Oktober 2022, 18:00 – 19:30 Uhr
in der Anton-Saefkow-Bibliothek | Anton-Saefkow-Platz 14 | 10369 Berlin
030 902 96 37 73 | anton.saefkow.bibliothek@lichtenberg.berlin.de

Heutzutage lässt sich vieles online erledigen, egal ob Sie nach einem Geburtstagsgeschenk oder einem Urlaubshotel suchen. Doch die neuen Möglichkeiten bergen auch Gefahren. So kann das Internet genutzt werden, um Verbraucher:innen zu täuschen. Wer die Fallstricke kennt und weiß, welche Signale zu beachten sind, kann sich viel Geld und Ärger ersparen. In dem Vortrag werden die häufigsten Betrugsarten aufgezeigt und Hinweise gegeben, wie Sie diese erkennen können.

Online-Käufe und Widerrufsrecht
Di, 18. Oktober 2022, 18:00 – 19:30 Uhr
in der Anna-Seghers-Bibliothek | Prerower Platz 2 | 13051 Berlin
030 92 79 64 10 | anna.seghers.bibliothek@lichtenberg.berlin.de

Ist Online-Shopping eine sichere Einkaufsmöglichkeit? Worauf ist beim Bezahlen zu achten? Darf man alle Verträge widerrufen? Im Rahmen des Vortrags bekommen Sie Informationen, wie Sie Fake-Shops erkennen, welche Bezahlmethoden beim Online-Kauf zu empfehlen sind und worauf Sie sonst noch achten sollten, um sicher im Internet einzukaufen.

Schwer zu knacken – Online-Konten besser schützen
Di, 29. November 2022, 18:00 – 19:30 Uhr
in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Frankfurter Allee 149 | 10365 Berlin
030 555 67 19 | egon.erwin.kisch.bibliothek@lichtenberg.berlin.de

Im Internet kursieren große Datenbanken mit Passwörtern und Nutzer:innendaten. Immer wieder gibt es Meldungen über Datendiebstähle bei Online-Plattformen. In dem Vortrag erfahren Sie, wo Sie sich informieren können, ob Ihre Online-Konten von einem Datendiebstahl betroffen sind, auf welchen Wegen Dritte an Ihre Zugangsdaten gelangen könnten und wie Sie den Zugang zu Ihren Online-Konten besser schützen.

 

 

Die Stiftung Stadtkultur veranstaltet die Vortragsreihe im Rahmen ihres Programms Stadtwerkstätten in Kooperation mit der Stadtbibliothek Lichtenberg. Die Stadtwerkstätten werden gefördert von der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH.