STADTWERKSTATT

FOOD-TRUCK-FESTIVAL AUF DEM JOHANNES-FEST-PLATZ

Am Samstag, den 26. Oktober 2019, besuchten rund 1500 Menschen das Food -Truck-Festival auf den Johannes-Fest-Platz. Ein voller Erfolg! Von 12.00 bis 18.00 Uhr verwandelte sich der Vorplatz des Theater Karlshorst in einen Ort für Kulinarisches aus aller Welt: Schweizer Raclette, mexikanische Tacos, Karlhorster „Pommflitz“, persische Safranreisgerichte – jeder Streetfood Fan wurde fündig! Besucher*innen wie auch Kochende und Standbetreibende freuen sich bereits auf zukünftige Editionen.

Nebst unterschiedlicher Streetfood-Angebote lud die Initiative Restlos Glücklich zur Teilnahme an einem Workshop zur nachhaltigen Nutzung von Lebensmitteln ein: Der gemeinnützige Verein hat das Ziel, Lebensmittel wieder mehr wertzuschätzen. Sie kochen mit überschüssigen Lebensmitteln und zaubern daraus kreative und leckere Gerichte. Mit ihrem Projekt möchten sie Menschen dazu bewegen, bewusster zu konsumieren und mehr zu verwerten.

Food-Truck-Festival Karlshorst
Samstag, 26. Oktober 2019 | 12.00 – 18.00 Uhr
Johannes-Fest-Platz, Stolzenfelsstr. 1

Mit: Los Trómpiras, Pão de queijo/Käse Kugel Berlin, Aftab, Raclettejan, TofuTussis, Pommflitz, Backschweintenne, Tante aus Marokko, Tempehhof, Curry Country Berlin und Restlos Glücklich.

Eine Veranstaltung der Stiftung Stadtkultur, organisiert von Mario Rietz in Zusammenarbeit mit der Stiftung Stadtkultur.

Wir machen darauf aufmerksam, dass bei Veranstaltungen der Stiftung Stadtkultur Film- und Fotoaufnahmen gemacht werden.