STADTWERKSTATT Warnitzer Bogen

STADTWERKEN

Superuse Studios & Bureau SLA aus den Niederlanden zeigten im Rahmen des Make City Festival neue Nutzungen für obsolete Materialien.

Vom 15. bis 30 Juni waren sie mit ihrer Ausstellung „Kreislaufwirtschaft in der gebauten Welt“ in der Warnitzer Straße 26 in Neu-Hohenschönhausen zu Gast.

Eröffnung: 15. Juni 2018, um 18.30 Uhr // 19.00 Uhr: Vortrag von Floris Schiferli, Superuse Studios

Die Ausstellung war wöchentlich geöffnet von Donnerstag bis Sonntag (15.–17.6., 21.–24.6., 28.–30.6.).

Öffnungszeiten: Do. und Fr., 15.00–18.00 Uhr // Sa. und So., 11.00–17.00 Uhr

 

Weitere Termine:

16. Juni 2018, 15.00 Uhr: Vortrag von Jan Körbes, Architektengruppe Refunc

16. Juni 2018, 17.00–19.00 Uhr: Workshop mit Jan Körbes „Bauen mit gebrauchtem Material“

23./24. Juni 2018: 14.00-18.00 Uhr: Workshop mit Material Mafia „Arbeiten mit Glas – aus Alt mach Neu“

30. Juni 2018, 11.00 Uhr: Vortrag von Peter van Assche, bureau SLA

Mehr Informationen zum Programm des Make City Festival findet ihr hier: www.makecity.berlin